Willkommen bei Ihrem Qualitätsmeister-Betrieb aus Nieder-Wiesen!
Wir sind Spezialisten für Pelletsheizungen!

Fotoreportage: Einbau einer Biotech – Pelletsheizung

Geniessen Sie hier unsere Fotoreportage einer Heizungserneuerung.
Sie erleben den Einbau einer Pelletsheizung mit einem ETA Holzbeistellkessel.

Heizungsmodernisierung

Demontiert wird ein viel zu großer atmph. Gasheizkessel (blau) 50 kW!!, der hätte locker für die beiden Nachbarhäuser links und rechts auch noch ausgereicht, sowie ein Holzkessel (orange) besser wäre die Bezeichnung Holz-Vernichtungsanlage.

Neu installiert wird eine sparsame 14.9 kW !! Biotech-Pelletsheizung mit einem ETA-Beistellholz-Heizkessel in Verbindung mit einem Multi-Pufferspeicher, sowie einem Biotech-Pellets-Sacksilo zur Lagerung der Holzpellets.

 

Biotech Sacksilo für die Lagerung von 5000kg Pellets

Hier bereits der Einbau des Pellets-Lagersystem (Pellet-Silo) im Nebenraum für die Lagerung von 5 Tonnen Pellets. Zwischenzeitlich wird im Heizraum mit der Demontage der alten Wärmeerzeuger begonnen.

 

Demontage der Wärmeerzeuger

Das alte Schätzchen (Gasheizkessel und Brauchwasserspeicher sind bereits demontiert, jetzt „fliegt“ noch der alte Holz-/Kohlekessel und schon gibt´s Platz für die Biotech-Pelletsheizung!

 

Pelletskessel und Holz-Beistellkessel

Der Biotech-Pelletskessel und ETA – Holzkessel werden aufgestellt. Hier sehen Sie unseren Mitarbeiter Herr Oliver Bläßer beim Ausrichten der Wärmeerzeuger.

 

Scheitholzkessel und Pelletskessel

Die Verkleidungen sind angebracht. Nun kann mit der eigentlichen Installation der neuen Heizungsanlage und Rohrleitungsverlegung begonnen werden.

 

Installation der Rohrleitungen

Hier sehen Sie bereits die Rohrleitungsverlegung von dem Wärmeerzeugern (Pelletskessel und Holzkessel) zum Pufferspeicher. Da es sich um einen Solarspeicher handelt, sind mehrere Rohrleitungen erforderlich, also auch Warmwasser, Kaltwasser, Zirkulationsleitungen, usw…

 

Verteilung zum Pufferspeicher

Langsam nimmt es Formen an!

 

Unser Mitarbeiter bei der Arbeit

Unser Mitarbeiter Herr Boßhard beim Verlegen der Heizungsleitungen.

 

Verrohrung am Pufferspeicher

Hier der abgehende gemischte Heizkreis mit elektronisch geregelter Heizungspumpe und Mischer.Von hier aus geht die gespeicherte Energie vom Pufferspeicher (grau) zu den Heizkörpern.Gleichzeitig wird durch ein innenliegenes Wellrohr-Durchlaufsystem das Trinkwasser erwärmt.

 

Bei Tag

Hier sehen Sie bereits die von uns montierte Sonnenkraft Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung. Macht doch was her so eine Solaranlage, finden Sie nicht auch? Optisch ein Hingucker ! Könnte doch glatt von einem Hochglanzprospekt stammen. Ist es aber nicht sondern made by uhlmann.;-) Das Beste ist jedoch, dass wir die Sonne auch zum Heizen der Wohnräume nutzen und unseren Warmwasserbedarf mit ca. 70% abdecken.Genial, oder?

 

Kundendiensttechniker Patrick Oelmann

Hier unser Kundendiensttechniker Patrick Oelmann bei den Optimierungsarbeiten und der Funktionsprüfung.

 

ETA Beistellkessel bereits in Funktion

Der Beistell-Scheitholzkessel mit Abbrand nach unten. Einfach genial, einfach gut!

 

Pelletsfeuer Biotech

Das Pelletsfeuer ist entfacht. Auch der Biotech-Pelletskessel ist bereit für den nächsten Winter!

 

Übergabe der Heizungsanlage

Hier die wirklich glücklichen Kunden Familie Heidrich aus Jugenheim und Herrn Herbert Uhlmann mit Ihrer neuen Heizungsanlage. Auch wir bedanken uns für den tollen Auftrag. Es hat uns auch Spaß gemacht Ihnen zu dienen!!!

Gleichzeitig auch lieben Dank an meine Mitarbeiter, die wieder einmal auf ganzer Linie überzeugt haben. Ich bin stolz auf Euch!

 


Zurück zu „Wissenswertes zur Pelletsheizung“.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück