Willkommen bei Ihrem Qualitätsmeister-Betrieb aus Nieder-Wiesen!
Wir sind Spezialisten für Pelletsheizungen!

Checkliste bei Heizungsausfall

Erste Hilfe für Ihre Heizungsanlage

Hier finden Sie einfache Erste-Hilfe-Tipps für Ihre Heizungsanlage, die Sie selbst durchführen können!

Hängen Sie sich diese Störungs-Checkliste© am besten gleich in Ihren Heizraum, damit Sie im Notfall wissen was Sie tun können!
Und sparen Sie sich so nebenbei unnötige kostenverursachende Serviceeinsätze.

 

Störungs-Checkliste

 

1. Ist die elektrische Sicherung für die Heizung in Ordnung?

Wenn nicht, Sicherung erneuern oder wieder einschalten.

 

2. Ist der Heizungs – Notschalter eingeschaltet?

Wenn nicht, dann wieder einschalten.

 

3. Ist der Ölabsperrhahn am Ölfilter geöffnet?

Wenn nicht, dann wieder öffnen.

 

4. Ist das Ventil der Saugarmatur am Öltank geöffnet?

Wenn nicht, dann wieder öffnen.

 

5. Ist der Gasabsperrhahn am Gaskessel geöffnet?

Wenn nicht, dann wieder öffnen.

 

6. Ist wirklich noch genügend Heizöl/Pellets im Tank?

Überprüfen Sie es. Bei Bedarf umgehend Heizöl/Pellets ordern.

 

7. Liegt eine Brennerstörung vor?

Wenn ja, drücken Sie den Ent-Störknopf oder Reset am Brenner. Achtung! Nur einmal betätigen!

 

8. Hat der Sicherheits – Temperaturbegrenzer ausgelöst?

Diesen am Regelgerät (oft unter einer Sechskantschraube) entriegeln.

 

9. Ist noch ausreichender Wasserdruck in der Heizungsanlage?

Ggf. Heizungswasser nachfüllen und entlüften. Der Heizungsanlagendruck sollte grob 1 bis max. 2 bar je nach Anlagentyp liegen. Dies können Sie an dem Manometer, meist mit schwarzen Zeiger ablesen. Der rote Zeiger dient lediglich zur Orientierung.

 

10. Ist die Heizungs-Umwälzpumpe in Betrieb?

Wenn möglich aktivieren. Bitte nicht selbständig öffnen. Verbrennungsgefahr und Stromschlag drohen!!

 

11. Ist die Zeitschaltuhr oder Programmierung verstellt oder gelöscht?

Uhrzeit neu einstellen und eventuell neu programmieren.

 

12. Ist ein eingestellter Sommerbetrieb aktiv?

Eventuell Handbetrieb am Regelgerät kurzzeitig aktivieren. Achten Sie bitte auf die Temperaturen.

 

13. Sind die Heizkreis – Absperrungen zugedreht?

Einfach gegen den Uhrzeigersinn wieder aufdrehen.

 

Funktioniert immer noch nicht?

Wenn diese Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben, dann rufen Sie ganz einfach unseren Kundendienst unter 06736 / 335 an.
Ihnen wird umgehend geholfen!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück